Skip to main content

Trend Heimkino – Das sollte man beachten!

Für die richtige Heimkino-Atmosphäre reicht ein großer Fernseher oder Beamer allein nicht aus. Auch auf den Sound kommt es an. Ich empfehle euch hier das richtige System für das richtige Kino-Feeling.

Die Wahl der optimalen Dolby Surround Anlage

Wenn Ihr ein Heimkino-System aufbauen wollt, solltet Ihr Euch folgende Fragen stellen:

  • Wie groß ist der Raum, in dem das Heimkino aufgebaut werden soll?
  • Wie viel Abstand besteht zwischen Leinwand bzw. TV und Zuschauer?

Für die meisten Heimanwender empfiehlt sich meist ein 5.1 Surround System. Nur wenn Ihr einen wirklich großen Raum als Heimkino nutzen wollt, ist ein 7.1-System die richtige Wahl. Dort entstehen Lücken, weil 5 Boxen nicht mehr ausreichen, um ein richtiges “Mittendrin“-Gefühl zu erzeugen.

Wenn Ihr nicht viel Platz zur Verfügung habt, könnt Ihr euch auch für eine Soundbar entscheiden. Der Vorteil liegt in Ihrer Kompaktheit. Auch lästiger Kabelsalat entfällt. Der Sound ist natürlich nicht mit einem 5.1 oder gar 7.1-System vergleichbar. Besser als Stereosound ist er aber allemal!

Auf den Aufbau kommt es an

Wenn klar ist, welches Dolby Surround System Ihr verwenden wollt, kann es an den Aufbau gehen.

Für ein 5.1-System empfehle ich folgendes Vorgehen:

  • Die Frontboxen solltet Ihr neben der Leinwand platzieren
  • Die Centerbox kommt direkt darüber oder darunter
  • Der optimale Platz für die hinteren Lautsprecher ergibt sich aus eurer Sitzposition vor der Leinwand. Sie sollten in einem Abstand von mindestens 1m und etwa in der Höhe eures Kopfes platziert werden.
  • Den Subwoofer solltet Ihr (falls möglich) zwischen den beiden Front- und dem Center-Lautsprecher aufbauen. Dies ist aber nicht zwingend notwendig.

Bei einem 7.1-System solltet Ihr zwischen dem seitlichen und hinteren Paar ebenfalls mindestens 1m Abstand halten.

Am leichtesten lässt sich natürlich eine Soundbar aufbauen. Diese wird einfach mittig zur Leinwand platziert – Fertig!

Wenn Ihr alles befolgt habt, sollte eurem Heimkino-Vergnügen auch klanglich nichts mehr entgegenstehen!

(Visited 36 times, 1 visits today)

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *