Die besten Soundsysteme

Sie sind auf der Suche nach dem richtigen Soundsystem und wollen nicht unnötig viel Geld für schlechte Qualität ausgeben? Dann sind Sie hier genau richtig. Auf Soundaffaire.de finden Sie die besten Soundsysteme die man zurzeit kaufen kann. Ob 2.1, 5.1 oder ein 7.1 Soundsystem, hier brauchen Sie nicht lange suchen, sondern bekommen gleich die besten Angebote und das natürlich mit den besten Preisen. Wenn Sie noch nicht wissen, welches Soundsystem zu Ihnen passt, dann lesen Sie einfach weiter, danach werden Sie es wissen.

Welche Soundsysteme gibt es?

2.1 Soundsysteme

2.1 systemDas 2.1 Soundsystem besteht aus zwei Boxen und einem Subwoofer. Dieses System eignet sich für jeden Einsatz, ob am TV oder am PC. Als wirkliches Heimkino System kann man dieses aber nicht bezeichnen. Um einen Heimkino Effekt zu erzeugen, braucht man schon mindestens eine 5.1 Anlage. Dadurch kommt der Sound aus allen Richtungen. Bei der 2.1 Anlage ist dies nicht der Fall, der Sound kommt nur von vorne und man hat kein Kinoeffekt. Für Leute die damit also eher Musik hören, ist dies eine gute Wahl, jedoch nicht um die optimalen Heimkino Atmosphäre zu schaffen.

Zu den 2.1 Soundsystemen

 

5.1 Soundsysteme

5.1 systemDas 5.1 Soundsystem ist ein Dolby Surround System. Hier gibt es 4 Boxen, eine Centerbox und einen Subwoofer. Die Lautsprecher müssen im Raum um den Hörer herum aufgestellt werden, dies geht auch mit kabellosen 5.1 Soundsystemen. Zwei links und rechts hinter einem und zwei links und rechts vor einem. Das ermöglicht dann den sogenannten Surround Sound. Fliegt jetzt z.B. im TV ein Flugzeug von links nach rechts, kann man die Augen zumachen und wird hören wie es von links nach rechts fliegt. Dieses System ist also für das eigene Heimkino bestens geeignet. Das einzige Problem welches es hier gibt, ist die Zimmergröße. Wenn die Boxen nicht weit genug vom Hörer entfernt stehen, kann der Effekt nicht voll entfaltet werden.

Zu den 5.1 Soundsystemen

 

7.1 Soundsysteme

7.1 system7.1 Systeme sind eine Weiterentwicklung der 5.1 Systeme. Der Unterschied besteht darin, das zwischen den beiden vorderen Lautsprecher noch ein Lautsprecher zwischen kommt. Das soll den Sound z.B. von Stimmen noch besser machen. Der Sound fließt mit dieser Technik besser und das Heimkinoerlebnis wird noch besser. Sehr verbreitet ist diese nicht, zu kaufen gibt es sie aber trotzdem. Meistens kommt diese Technik auch eher im Kino zum Einsatz, wenn die Kinosäle besonders breit sind. Dadurch ensteht dann ein zu großer Zwischenraum zwischen den vorderen linken und rechten Lautsprecher, was den Sound beeinträchtigt.